Melika Foroutan

Vikipedi, özgür ansiklopedi
Gezinti kısmına atla Arama kısmına atla
Melika Foroutan
Deutscher Fernsehpreis 2012 - Ulrich Noethen - Melika Foroutan.jpg
Doğum 1976
Tahran, İran
Eğitim Köln Üniversitesi
Berlin Üniversitesi Güzek Sanatlar Fakültesi
Meslek Oyuncu
Etkin yıllar 1999-günümüz

Melika Foroutan (d. 1976; Tahran, İran) , İran doğumlu Alman aktris.

1995'te oyunculuğa başladı, polisiye-dram filmlerin aranan oyuncusu oldu.

Rol aldığı bilinen en iyi polisiyeler arasında KDD – Kriminaldauerdienst, Die dunkle Seite ve Palermo Shooting sayılabilir.

Melika Foroutan Berlin'de yaşamını sürdürmektedir.

Filmography (selection)[değiştir | kaynağı değiştir]

  • 2000: Für dich mein Herz
  • 2004: SK Kölsch – Von Bullen und Butlern
  • 2004: Eva Blond – Der Zwerg im Schließfach
  • 2004: Das Zimmermädchen und der Millionär
  • 2005–2007: Der Fürst und das Mädchen
  • 2006: Ein starkes Team – Dunkle Schatten
  • 2006: Vogel im Käfig
  • 2006: Alles über Anna
  • 2006: Die Sitte – Die Unwiderstehlichen
  • 2006: Krieg der Frauen
  • 2006: Wut
  • 2007: Bittersüsses Nichts
  • 2007: Drei Reisende
  • 2007–2010: KDD – Kriminaldauerdienst
  • 2008: Nachtschicht – Ich habe Angst
  • 2008: Die dunkle Seite
  • 2008: Lutter – Ein toter Bruder
  • 2008: Palermo Shooting
  • 2009: The Happy Return – Piraten
  • 2009: Der Kapitän – Packeis
  • 2009: 66/67: Fairplay Is Over
  • 2009: Flemming – Der Tag ohne gestern
  • 2010: Stolberg – Familienbande
  • 2010: Wilsberg – Gefahr im Verzug
  • 2011: Vorstadtkrokodile 3
  • 2011: Ein starkes Team – Tödliches Schweigen
  • 2011: Von Mäusen und Lügen
  • 2011: Der Duft von Holunder
  • 2011: Der Mann mit dem Fagott
  • 2011: Es ist nicht vorbei
  • 2011: Unter Verdacht – Persönliche Sicherheiten
  • 2011: Und dennoch lieben wir – Regie: Matthias Tiefenbacher[1]
  • 2012: Die Chefin – Verstrickung
  • 2012: Das Ende einer Nacht
  • 2012: Schief gewickelt
  • 2013: Die Kronzeugin – Mord in den Bergen[2]
  • 2013: Flaschenpost an meinen Mann
  • 2013: Weissensee
  • 2013: Unter Feinden
  • 2014: Das Attentat Sarajevo 1914
  • 2014: Das Lächeln der Frauen
  • 2014: Die Mamba
  • 2015: Begierde - Mord im Zeichen des Zen

Kaynakça[değiştir | kaynağı değiştir]

  1. ^ Und dennoch lieben wir. In: ARD.
  2. ^ Jürgen Overkott: Melika Foroutan beeindruckt in ZDF-Krimi „Die Kronzeugin“ In: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 28. Januar 2013, retrieved, 17 November 2013.

Dış bağlantılar[değiştir | kaynağı değiştir]